Schauen wir mal genauer drauf!

Jede Staude hat ihren Charakter. Und das ist höchst individuell. Wenn du eine Staude kaufst, siehst du noch nicht wie sie wird. Manchmal täuscht sie uns in ihrem Topf. Stauden wirken darin sehr klein. Doch die Wurzeln sind das Speicherorgan und die können Oben dann so richtig raus schießen. Welche Breite und Höhe die Staude haben wird, ist also erstmal verborgen. Ebenso, welchen Boden sie mag und welche Lichtverhältnisse sie braucht.

Ebenso ist ihre Geselligkeit nicht ersichtlich. Manche Stauden kuscheln gerne mit anderen Stauden. Und manche wollen Abstand zu anderen haben. Von daher gilt:

Kaufe eine Staude erst, wenn du sie richtig kennst!

Staudenportäts